ABOUT

DIE IDEE

VON FESTIVAL, FREUNDSCHAFT UND DER LIEBE NATUR

Geschockt von den zurückbleibenden Plastikmüllbergen auf Festivals, machten es sich Maxence und Tim im Sommer 2017 zur Aufgabe, Festivals nachhaltiger zu gestalten.Vielleicht war es der Rest des jugendlichen Übermuts oder das dritte Kölsch – aber anstatt es bei einer Idee zu belassen, fingen sie an, dies in die Tat umzusetzen. Fast vier Jahre später spricht BIRKENSPANNER nicht nur Festivalbesucher:innen an, sondern alle Menschen, die nach nachhaltigen, zeitlosen und langlebigen Produkten suchen . Wir möchten mutige, kreative Menschen wir dich auf deiner Mission unterstützen, neue Wege zu gehen und für deine Werte einzustehen. We feel you - Let's celebrate Nature!


DIE STORY

WAS IST EIN BIRKENSPANNER?

Der Birkenspanner ist ein Nachtfalter (Motte), der eine besondere Geschichte zu erzählen hat. Bis zur Industrialisierung in England Ende des 18. Jahrhunderts war der Birkenspanner durch sein schwarz-weißes Erscheinungsbild perfekt auf den Flechten der Birken getarnt – so konnte er sich tagsüber perfekt vor Fressfeinden schützen. Mit dem Einsatz der Industrialisierung (Ende des 18. Jahrhunderts) stieg der Energieverbrauch sprunghaft an und die Fabriken und Kohlekraftwerke stießen Unmengen an Ruß und Rauch aus. Die Folgen waren enorm: Die Luft wurde verpestet und die Natur unter einem dunklen Schleier verdeckt. Die Flechten der Birken starben ab und die Rinden verrußten. So war der Birkenspanner nicht mehr getarnt und vor seinen Fressfeinden nicht mehr sicher.

Jetzt kam es jedoch zu einem Phänomen der Natur: Durch einen Zufall sorgte eine Mutation dafür, dass sich der Melaninanteil erhöhte und die Motte dunkel färbte.  Diese Veränderung erwies sich als sehr nützlich in seiner verrußten Umwelt und fortan verschwanden die schwarzen Faltervarianten wieder mit den verrußten Bäumen. Tatsächlich waren die schwarzen Birkenspanner in den industrialisierten Gegenden Englands bald viel stärker verbreitet als ihre weiß-schwarz-gesprenkelten Artgenossen.

Dieses Phänomen veranschaulicht Darwins Theorie des „Survival of the Fittest“ durch Mutationen und Anpassungen. Es zeigt aber auch, wie sehr die Aktivitäten der Menschen nachhaltig die Umwelt beeinflussen und dass wir unserer Verantwortung bewusst werden müssen und dass es einen Unterschied macht, wie wir handeln.

TEAM

Devi

Public Relations und Communication

Lena

Assistentin im Vertrieb

Maxence

Vertrieb, Controlling, strategische Planung

Philipp

Festival- und Eventplanung

Tim

Website Development, Marketing und Design